Erleben, was verbindet.

Party und Lebenslust: Marterias größte Hits

Er gehört inzwischen zu den einflussreichsten Rappern Deutschlands. Heute, am 29. November, gibt Marteria mit seinem Konzert in Hamburg den Startschuss für die „Roswell“-Tour und im Zeichen dessen, rufen wir uns kurz vor unserem Live-Streaming des Marteria-Konzerts am 02. Dezember noch einmal fünf seiner besten Songs ins Gedächtnis. 

„Verstrahlt"
Verstrahlt“ erschien auf dem vierten Soloalbum des gebürtigen Rostockers „Zum Glück in die Zukunft. Synthetisch-düstere Beats treiben den Song, während Marteria, offenbar entnervt von seinem tristen Alltag, selbigem den Rücken kehrt.

„Halloziehnation"
2006 veröffentlichte Marteria unter seinem Pseudonym Marsimoto den Track „Halloziehnation“ auf seinem gleichnamigen Album. Mit Helium-Stimme rappte er sich in die Herzen der deutschen HipHop-Welt und schaffte wie nebenbei seinen endgültigen Durchbruch. Bis heute mischt Marteria auch Marsimoto-Songs in sein Live-Programm

„Lila Wolken"
Mit „Lila Wolken“, einer Zusammenarbeit mit Yasha und Miss Platnum, neigte sich Marteria eher dem Pop als dem Rap zu und stieß damit chartseitig auf Anklang. Der Song avancierte zur Sommerhymne des Jahres 2012 und handelt davon, einfach mal loszulassen und das Leben zu genießen.

„Kids (2 Finger an den Kopf)"
Warum werden alle Menschen irgendwann vernünftig, fangen an auf ihre Ernährung zu achten, kehren dem Partyleben den Rücken und kaufen sich einen Golden Retriever mit dem sie samstags spazieren gehen? Marteria ist gelangweilt und wünscht sich anhand „Kids“ die guten alten Zeiten zurück, in denen er mit seinen Freunden noch Spaß haben konnte. 

„Scotty beam mich hoch"
In seiner aktuellen Single beweist Marteria, dass sich in seinen Songs doch nicht alles um Rausch drehen muss. Mit „Scotty beam mich hoch“ kommentiert er mit viel Sprachgewalt gängige Konflikte, die seiner Meinung nach das Leben erst lebenswert machen. Fazit eines seiner jüngsten Songs: Eskapismus ist (doch) keine Lösung. 

Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy