Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie hier.
×
Erleben, was verbindet.

Parkway Drive mit neuem Album bei Rock am Ring

Die australische Metalcore-Band hat dieses Jahr ihr neues Album „Reverence“ auf den Markt gebracht und bereist im Sommer wieder die großen Bühnen und Festivals auf der ganzen Welt. Bei Rock am Ring gehören sie am Samstag zu den Headlinern und spielen am späten Abend auf der Crater Stage.

Gorillaz – Realität und Virtualität verschwimmen

Die virtuelle Band aus Großbritannien rund um Blur-Sänger Damon Albarn ist endlich wieder auf Tour und legt dabei auch bei Rock am Ring einen Stopp ein.

Casper kehrt zu Rock am Ring zurück

Wenn es am Rock-am-Ring-Freitag abends langsam dunkel wird, füllt sich der Bereich vor der Hauptbühne des Festivals umso schneller. Bevor die Headliner Thirty Seconds To Mars die Bühne betreten, steht das Konzert von Casper an. Mit seiner Band bereist der Rapper seit seinem Durchbruch im Jahr 2011 die großen deutschen Festivals und macht 2018 endlich wieder am Nürburgring halt.

Foo Fighters rocken den Ring ausgiebig

Beim diesjährigen Rock am Ring sind die Foo Fighters die Headliner mit der längsten Spielzeit. Das verwundert kaum, schließlich sind sie eine der erfolgreichsten US-Rockbands der letzten 20 Jahre.

Telekom zeigt Rock am Ring auf MagentaMusik 360

Auch in diesem Jahr kann man das Rock am Ring mit Bands wie Alt-J, Thirty Seconds To Mars und Marilyn Manson zu Hause und unterwegs live erleben. Wir übertragen das Festival in 360 Grad und HD in der MagentaMusik 360-App und bei EntertainTV.

Rock am Ring veröffentlicht seinen Spielplan

Knapp vier Wochen vor dem Rock-am-Ring-Festivalwochenende in der Eifel ist endlich bekannt, wer es wann wo krachen lassen wird: Die konkreten Spielzeiten für Foo Fighters, Bullet For My Valentine, Bilderbuch und Co. stehen. 

Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy