Erleben, was verbindet.

Jack White - bringt mit „Lazaretto“ den Blues zurück

White Stripes, The Raconteurs, Dead Weather – die Liste der Bands von Jack White ist lang. Dieser Mann besitzt einfach zu viel Energie und Kreativität. Nun veröffentlicht er sein zweites Soloalbum „Lazaretto“ und bringt den Blues wieder zurück auf die musikalische Landkarte.

Kasabian - Der Soundtrack zum feiern

Drei Jahre nach „Valociraptor“ und pünktlich zu ihrem Headliner-Auftritt beim Glastonbury Festival bringen die Briten Kasabian ihr neues Album „48:13“ heraus. Mit 15 neuen Tracks liefern die Jungs damit den perfekten Soundtrack für Moshpits, Festivals und ausgelassenes Feiern.

Guano Apes - „Musik ist einfach ein Grundbedürfnis.“

Sie machen, was sie wollen, und das machen sie genau richtig. Die Guano Apes bringen ihr fünftes Album „Offline“ in die Läden und zeigen einmal mehr, warum sie immer noch eine relevante Rockband sind. „Offline“ klingt manchmal hart, manchmal zart. Es ist etwas ganz Neues und doch die Guano Apes, wie man sie lieben gelernt hat.

Aneta - Debütalbum der DSDS-Siegerin

Die DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik veröffentlicht drei Wochen nach ihrem Finalsieg ihr Debütalbum „The One“. Mit großen Vorschusslorbeeren überhäuft muss sie sich nun auch auf Tonträgerformat beweisen.

Die Singles der Woche - Es wird ernst

Bei den dieswöchigen Singleneuerscheinungen geht er durchaus ernst zu. Sowohl Punks als auch Schlager-Künstler widmen sich schwerwiegenden politischen wie privaten Themen. Was aber trotzdem dieser Tage nicht fehlen darf: Fußball-WM und Scooter!

Die Singles der Woche - Wie viel sind denn nun Billionen?

Zwischen Marinesoldatinnen und kuscheligen Sit-Ins beim alternden Schlagerstar zuhause bewegen sich diese Woche unsere Singlevorstellungen. Natürlich wie immer auch dabei: Ein Ex-Castingshow-Teilnehmer auf neuen Wegen, eine Vorschau auf die Fußball-WM und Nachwehen vom aufregenden ESC-Wochenende. Viel Spaß!

Die häufigsten Tags

Browse happy!

Für die optimale Ansicht unserer Website müsst ihr einen modernen Web-Browser verwenden. Alte Browser sind fehleranfällig und bringen deinen Computer in Gefahr. Besuche am besten gleich http://browsehappy.com und mache deinen Computer ein bisschen glücklicher :-)

Dein Telekom Musik-Team

Browse Happy